Wurzener Spargel-Quiche

Mit WURZENER Kuchenmehl!

Zutaten

250 g WURZENER Kuchenmehl sowie zusätzlich WURZENER Kuchenmehl zum Bearbeiten
500 g weißer Spargel
500 g grüner Spargel
6 Eier
125 g Butter (Zimmertemperatur)
250 g Schmand
100 g geriebenen Parmesan
4 Stiele Kerbel
 ½ TL Pfeffer
 ½ TL Salz (für die Soße)
Zucker, Salz (nach Belieben zum Kochen des Spargels)
Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)

In diesem Rezept verwendet

Zubereitung

Utensilien

  • – Küchentücher
  • – Backpapier
  • – Klarsichtfolie
  • – Tarteform (26 cm ø)

 

WURZENER Kuchenmehl mit Butter, 1 Prise Salz und 1 Ei zu einem Teig kneten und diesen zu einer Kugel formen. Anschließend flach pressen, einwickeln (Klarsichtfolie) und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Weißen Spargel komplett, von grünem Spargel das untere Drittel schälen und Enden abschneiden, dann Stangen quer halbieren.

Wasser kochen und weißen Spargel mit Zucker und Salz hineingeben. 4 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dann grünen Spargel hinzugeben und noch 2 Minuten garen. Spargel aus dem Topf nehmen, in Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen und schließlich trocken tupfen.

Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Teig ausrollen. Den Teig in der Tarteform auslegen, hochziehen und andrücken. Mit einer Gabel den Boden einstechen und Teig für 30 Minuten wieder in Kühlschrank stellen.
Backofen bei 200° vorheizen. Teigboden mit Backpapier auslegen, Hülsenfrüchte draufschütten. Auf unterster Schiene 15 Minuten vorbacken. 1 Ei trennen: Eigelb in Kühlschrank, Eiweiß verquirlen.

Schließlich aus dem Ofen den Boden holen und Backpapier mit Hülsenfrüchten herausnehmen. Mit Eiweiß den Boden einpinseln und nochmals für 10 Minuten in den Ofen geben.

Schmand, Eigelb, Eier, ½ TL Salz, ½ TL gemahlener Pfeffer und Parmesan zu einer Soße verrühren. Dann Spargel auf Teigboden auslegen und Soße darüber gießen. Auf unterster Schiene bei 200° ca. 40 Minuten backen, bis die Quiche goldbraun ist. Nach Herausnehmen 10 Minuten ruhen lassen. Blätter vom Kerbel abzupfen, Quiche damit bestreuen, servieren – guten Appetit!

(Foto: © HLPhoto, fotolia.de)

 

Weitere Rezepte

Einfach selber kochen – in der wunderbaren Welt von WURZENER!
27. Juli 2017
7. Juli 2017
7. Juli 2017

Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert. Kommentarbereich wird moderiert. Kommentare werden vor Freischaltung von der Redaktion geprüft.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Newsletter-Service

Wir versorgen Sie mit Tipps und Informationen rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung, aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen, neue Produkte u.v.m. Einfach unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und los geht’s.