Erbsenpüree

mit WURZENER gelbe Erbsen
Erbsenpüree

Zubereitung

  1. WURZENER Geschälte gelbe Erbsen müssen nicht eingeweicht werden. Erbsen in der Brühe zugedeckt bei schwacher Hitze in 45 Min. weich garen.
  2. 3 EL Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse bei schwacher Hitze goldbraun braten.
  3. Brot in restlichem Öl knusprig rösten.
  4. Erbsen pürieren.
  5. Mit Sahne, Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  6. Gemüse und Brot darauf legen.

Tipp: Dazu Kartoffelpuffer und Sauerkraut

In diesem Rezept verwendet

 

Weitere Rezepte

Einfach selber kochen – in der wunderbaren Welt von WURZENER!
13. September 2020
3. September 2020
17. Juli 2020

Newsletter-Service

Wir versorgen Sie mit Tipps und Informationen rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung, aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen, neue Produkte u.v.m. Einfach unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und los geht’s.

Datenschutzhinweise