Flammeri

Mit WURZENER WeichweizenGrieß und Pfirsich
flammeri griess pfirsich rezept wurzener

Zubereitung

  1. Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Die Pfirsiche entkernen/abgießen, einige Pfirsichspalten als Garnitur beiseitelegen, den Rest pürieren.
  3. Die Milch mit Zucker, Vanillezucker und Salz zum Kochen bringen.
  4. Den Grieß einrühren, aufkochen lassen, vom Herd nehmen und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten ausquellen lassen.
  5. Die Gelatineblätter aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und unter den heißen Grieß rühren. Danach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  6. Die Sahne steif schlagen und mit dem Pfirsichpüree unter die Grießmasse heben.
  7. Die Grieß-Pfirsich-Masse in Portionsgläser füllen, vollständig auskühlen lassen und vor dem Servieren mit den Pfirsichspalten garnieren.


Foto: olyina – stock.adobe.com

In diesem Rezept verwendet

 

Weitere Rezepte

Einfach selber kochen – in der wunderbaren Welt von WURZENER!
10. September 2021
kirsch rum cornflakes auflauf rezept wurzener 1
6. August 2021
basmatireis salat rezept wurzener
21. Juni 2021
linsensalat haehnchenspiesse rezept wurzener

Newsletter-Service

Wir versorgen Sie mit Tipps und Informationen rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung, aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen, neue Produkte u.v.m. Einfach unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und los geht’s.

Datenschutzhinweise