Lauwarmes Ofengemüse

Mit Feigen-Senf-Dip
Lauwarmes Ofengemüse

Zubereitung

  1. 1 Kürbis waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. 400 Gramm Zucchini waschen und auch in kleine Stücke schneiden. 200 Gramm Karotten schälen und in dicke Scheiben schneiden.
  2. Das Gemüse auf ein mit Bachpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit Öl beträufeln, Rosmarin würzen und ca. 30 Minuten bei 200 Grad Celsius backen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. In der Zwischenzeit 400 Gramm Reis laut Packungsanleitung zubereiten. 50 Gramm getrocknete Feigen mit 100 Gramm Senf und etwas Wasser pürieren. Mit Salz abschmecken.
  4. Das Ofengemüse zusammen mit Reis und Dip auf Tellern anrichten und servieren.


Bild: © Alicia Metz, www.aliciametz.de

In diesem Rezept verwendet

 

Weitere Rezepte

Einfach selber kochen – in der wunderbaren Welt von WURZENER!
29. November 2020
28. November 2020
8. November 2020

Newsletter-Service

Wir versorgen Sie mit Tipps und Informationen rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung, aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen, neue Produkte u.v.m. Einfach unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und los geht’s.

Datenschutzhinweise