Linsensalat

mit Ziegenkäse und Grillspießen
Linsensalat, Linsensalat

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Stücke schneiden und auf Holzspieße stecken. Optional im Wechsel mit Paprika, Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln.
  2.  Aus Öl, Paprikapulver, einer zerdrückten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian eine Marinade anrühren und die Spieße darin ziehen lassen.
  3. Inzwischen die Linsen laut Packungsanleitung kurz waschen und dann in der Gemüsebrühe garen.
  4. Anschließend etwas abkühlen lassen. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken.
  5. Ziegenkäse in kleine Stücke schneiden und alles zusammen mit den Linsen in eine große Schüssel geben.
  6. 3 EL Olivenöl, 2 EL Balsamico, Salz und Pfeffer dazugeben, vermengen und abschmecken. Die Hähnchenspieße aus der Marinade nehmen und auf dem Grill rundum schön grillen. Den Linsensalat mit den Spießen auf Tellern anrichten und servieren.

Foto: FomaA – stock.adobe.com

In diesem Rezept verwendet

 

Weitere Rezepte

Einfach selber kochen – in der wunderbaren Welt von WURZENER!
20. Mai 2021
30. April 2021
22. April 2021

Newsletter-Service

Wir versorgen Sie mit Tipps und Informationen rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung, aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen, neue Produkte u.v.m. Einfach unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und los geht’s.

Datenschutzhinweise