Putencurry

Mit WURZENER Basmatireis
Putencurry

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten, Koch-/Backzeit: ca. 10 Minuten

  1. Die Zwiebeln nach dem Schälen würfeln.
  2. Die Putenbrustfilets waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Putenbruststreifen in zerlassenen Fett anbraten.
  3. Zwiebeln dazu und zusammen dünsten. Pfeffern und salzen. Mehl, Currypaste und Tomatenmark dazu, aber nur kurz mitschwitzen lassen. Alles mit der Hühnerbrühe ablöschen, dann 10 Minuten bei niedriger Temperatur kochen lassen.
  4. Inzwischen den Reis kochen.
  5. Nach dem Kochen Cremefine, Ananas und Kokosmilch in die Currysauce geben, dann erhitzen.
  6. Der Reis wird in kleine Tassen gegeben und jeweils auf einen Teller gestürzt.
  7. Die Putencurrysauce rundherum träufeln.


Bild: © sumnersgraphicsinc

In diesem Rezept verwendet

 

Weitere Rezepte

Einfach selber kochen – in der wunderbaren Welt von WURZENER!
17. Juni 2020
4. Juni 2020
4. Juni 2020

Newsletter-Service

Wir versorgen Sie mit Tipps und Informationen rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung, aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen, neue Produkte u.v.m. Einfach unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und los geht’s.

Datenschutzhinweise