Rinderfilet auf karamellisiertem Rosenkohl

mit WURZENER Langkornreis
Rinderfilet auf karamellisiertem Rosenkohl

Zubereitung

750 g Rosenkohl waschen, die schlechten Blätter entfernen und dann in kochendem Wasser etwa 4 Minuten blanchieren. 750 g Rinderfilet in Steaks schneiden, salzen und in Öl auf beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten mit leicht erhöhter Temperatur anbraten. Je nach Dicke der Filets, diese für 8-12 Minuten in den 80° warmen Ofen legen und zur Hälfte der Zeit einmal wenden.

Inzwischen 400 g Reis laut Packungsanleitung zubereiten. 2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und den Rosenkohl darin leicht schwenken. Dann 1 EL Puderzucker und 1 EL Honig dazugeben. Alles kurz karamellisieren lassen. Mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Den karamellisierten Rosenkohl mit dem Rinderfilet auf Tellern anrichten und servieren.

(Foto: © Digivic, shutterstock.com)

In diesem Rezept verwendet

 

Weitere Rezepte

Einfach selber kochen – in der wunderbaren Welt von WURZENER!
9. Juli 2020
17. Juni 2020
4. Juni 2020

Newsletter-Service

Wir versorgen Sie mit Tipps und Informationen rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung, aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen, neue Produkte u.v.m. Einfach unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und los geht’s.

Datenschutzhinweise