Stollen

Mit Rumrosinen
Stollen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Stunden

  1. Bereits am Vortag die Rosinen in den Rum einlegen und über Nacht abgedeckt stehen lassen.
  2. 200 Milliliter Milch in eine Schüssel geben, die Hefe hineinbröseln, 2 Teelöffel Zucker und 3 Teelöffel Mehl zugeben, alles gut verrühren und ca. 30 Minuten warm stellen. Das restliche Mehl, Salz, Zucker, Milch und 400 Gramm Butter zugeben und verkneten.
  3. Die Rumrosinen, geriebene Zitronenschale, Zitronat, Orangeat und die gehackten Mandeln untermischen.
  4. Den Teig zu einem Ballen formen und nochmals 45 Minuten gehen lassen.
  5. Danach alles kräftig durchkneten, 2 Stollen formen und diese 30 Minuten ruhen lassen.
  6. Die Stollen auf einem gefetteten Backblech backen (ca. 60 Minuten bei 180 Grad Celsius Ober- und Unterhitze).
  7. Zum Schluss die restliche Butter schmelzen, die noch warmen Stollen damit bepinseln und mit einer Mischung aus Puder- und Vanillezucker bestäuben.


Bild:
© anastasiastoma

In diesem Rezept verwendet

 

Weitere Rezepte

Einfach selber kochen – in der wunderbaren Welt von WURZENER!
13. September 2020
3. September 2020
17. Juli 2020

Newsletter-Service

Wir versorgen Sie mit Tipps und Informationen rund um die Themen Lebensmittel und Ernährung, aktuelle Angebote, Veranstaltungen, Aktionen, neue Produkte u.v.m. Einfach unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und los geht’s.

Datenschutzhinweise